Musik

"Im Wesen der Musik liegt es, Freude zu bereiten" (Aristoteles)

Musik spricht unmittelbar unsere Gefühle an und kann so unser Leben bereichern. Musik fördert die Entwicklung von Kindern und Jugendlichen und stärkt so ihre Persönlichkeit.

Vielseitiges Angebot

Das wichtigste Anliegen der Fachschaft Musik ist es deshalb, unsere Schülerinnen und Schüler mit einem möglichst breiten, vielseitigen und vor allem praktischen musikalischen Angebot anzusprechen. Wir wollen Türen zu musikalischen Schätzen öffnen und unsere Schüler dorthin begleiten. Es ist uns aber ebenso wichtig, ihnen Wissen zu vermitteln, um aufmerksam und kritisch zuzuhören.

Dafür schafft unsere Ganztagsschule mit Neigungsstunden und ausreichender Freizeit besonders gute Voraussetzungen. So können wir musikalische Arbeitsgemeinschaften sowie Instrumentalunterricht bei uns im Haus anbieten. Dafür stehen speziell ausgestattete Übungsräume in ausreichender Zahl zur Verfügung.

Musizieren: solo und in Gemeinschaft

Wer gerne singt, wer Freude hat, das gemeinsam Erarbeitete im Konzert, beim Adventsbazar, im Weihnachtsgottesdienst oder bei einer Musicalproduktion aufzuführen, wer etwas dazulernen und seine Stimme noch weiterentwickeln möchte, ist bei der Talentzeit Chor genau richtig. Hier kommt nämlich beides zusammen: Freude am Singen und Stimmbildung, mitreißender Klang und Artikulation, gemeinsames Musikerleben und persönlicher Gewinn. Gesungen wird in Deutsch, Englisch und anderen Sprachen, vom Popsong über Musical-Szenen bis zum Weihnachtslied.

Ästhetische Bildung

Nicht zuletzt organisiert und führt die Fachschaft Musik zahlreiche musikalische Veranstaltungen und Konzerte in und außerhalb der Schule durch und bereichert so das Schulleben. Konzert- und Opernbesuche sowie Projekte und Studientage tragen zur Bildung und Schärfung des ästhetischen Bewusstseins unserer Schüler bei.

Gesellschaftspolitische Aspekte

Neben der kulturell-ästhetischen Bedeutung lässt sich die gesellschaftspolitische Funktion von Musik auch in den Seminaren der Oberstufe bewusst machen, beispielsweise in Zusammenarbeit mit dem "Jewish Chamber Orchestra Munich (JCOM)" im Schuljahr 2019/2020. Einen Podcast des Bayerischen Rundfunks über unseren externen Projekt-Partner, an dem auch die Schülerinnen und Schüler des P-Seminars mitgewirkt haben, ist hier zu finden (Beitrag der Nymphenburger Schulen bei ca. 30 Minuten).


Fachschaft Musik

Kolleginnen und Kollegen der Fachschaft Musik